So wird dein Wiedereinstieg nach der Elternzeit ein Erfolg!

Anzeige| Wenn du nach der Babypause ins Berufsleben zurückkehrst, ist das deine Chance im Job so richtig durchzustarten! Mit gestärktem Selbstvertrauen und einer klaren Prioritätensetzung durch die neuen Aufgaben als Mutter oder Vater sind die Weichen für deinen Traumjob gestellt. Statt Karriereknick heißt es für dich jetzt: Restart Today – in 7 Schritten zum Erfolg!

Denn die Erziehungszeit bietet Eltern durch den Perspektivenwechsel Zuhause die Möglichkeit, sich die Fragen zu stellen: Was will ich überhaupt? Wo liegen meine Talente und wie lassen sie sich mit dem Familienleben in Einklang bringen? Im besten Fall ist der Wiedereinstieg ein lebensverändernder Karriereneustart, auf den du dich gut vorbereiten solltest.

Gerade beim ersten Kind ist die Unsicherheit bei der Rückkehr in den Job jedoch groß. Trotz guter Qualifikationen und jahrelanger Berufserfahrung fehlt Eltern in der Regel die richtige Strategie, um den Neustart zu ihrem eigenen Vorteil zu gestalten. Stattdessen springen sie ins kalte Wasser und hoffen, nicht unterzugehen. Doch auf die Hürden, die vor ihnen liegen, sind sie meist nicht vorbereitet. Was eine große Chance hätte sein können, wird so zu einer Enttäuschung für frischgebackene, berufstägige Mütter und Väter. Damit dies nicht geschieht, benötigst du einen Fahrplan und jemanden, der dir die richtigen Fragen stellt.

 

Restart Today Wiedereinstieg Elternzeit 32997_BAN_In7SchZueImJob_600x413px_LTHS_V01

ANZEIGE – Buchempfehlung für den Wiedereinstieg nach der Elternzeit: „Restart Today – Roadmap für dein erfolgreiches berufliches Comeback“ von Gesche Heitmann / Julia Mohring – HAUFE, 29,95 €, inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung für den gelungenen Wiedereinstieg, Professionelle Tools und Übungen aus Business Coaching und Wirtschaftspsychologie sowie Online-Coaching-Portal der Autorinnen mit individueller Unterstützung

 

Deine praxiserprobte Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen erfolgreichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit:

 

Schritt 1: Bist du bereit für dein Comeback?

Finde heraus, wann der richtige Zeitpunkt für deinen Wiedereinstieg ist. Falls finanziell möglich, nimm‘ dir die Zeit, die du brauchst, und vertraue deinem Bauchgefühl. Überlege dir mit welchen Erwartungen du ins Berufsleben zurückkehrst und was dich an deinem Erfolg hindern könnte.

 

Schritt 2: Zutrauen – Du bist nur etwas aus der Übung

Think positive! Deine Zeit Zuhause ist eine Bereicherung für deinen Lebenslauf, denn nun hast du, neben deinen beruflichen Qualifikationen, auch wertvolle Soft und Management Skills dazugewonnen. Als Mutter oder Vater bist du für die Arbeitswelt noch wertvoller geworden!

 

Schritt 3: Was möchtest du? Der Job, der heute zu dir passt

Der Wiedereinstieg ist deine Chance, herauszufinden, worin du wirklich gut bist und welche Arbeit dich erfüllt. Dein bisheriger Karriereweg ist ein tolles Fundament, auf dem du nun aufbauen kannst. Sei selbstbewusst und setze deine Träume in die Tat um!

 

Schritt 4: Was kannst du? – Deine Kompetenzen und deine Selbstdarstellung

Status Quo: Notiere dir genau, welche Qualifikationen, Kompetenzen und Talente du mitbringst. Benötigst du Zusatzqualifikationen durch Workshops oder Weiterbildungsmaßnahmen? Ist diese Frage geklärt, geht’s an den perfekten Lebenslauf nach der Elternzeit!

 

Schritt 5: Networking – So wirst du für andere sichtbar!

Networking während und nach der Elternzeit ist ein unterschätztes Tool, das dich schnell in den Working Mom/Dad Olymp katapultieren kann. Arbeite deshalb an deiner Selbstdarstellung und halte immer Ausschau nach guten Kontakten, die dich im besten Fall auch beruflich supporten können.

 

Schritt 6: Matching – So findest du deinen Job

Die Kunst, deinen Traumjob zu finden und dich so zu verkaufen, dass Unternehmen auch über verkürzte Arbeitszeiten hinwegsehen. Erreiche, dass Arbeitgebende von dir als Person und von deinen Qualifikationen so überzeugt sind, dass alles Weitere nur Verhandlungssache ist.

 

Schritt 7: Eigenmarketing – »Damit ihr es wisst, ich bin die/der Richtige!«

Neben einem gut strukturierten Lebenslauf, brauchst du auch ein aussagekräftiges Anschreiben und deine persönliche Strategie im Vorstellungsgespräch! Doch auch den Umgang mit Absagen solltest du üben, damit du gut gewappnet in die Bewerbungsphase nach der Elternzeit gehen kannst.

 

Geschafft: Wieder im Job!

Jetzt geht’s erst richtig los! Um eine gute Balance aus Familien- und Berufsleben zu finden, wirst du noch einige Hürden nehmen müssen. Das braucht Zeit – und ein paar gute Expertentipps, wie du alles unter einen Hut bekommst.

 

Der berufliche Wiedereinstieg ist deine große Chance. Jetzt kannst du den Job finden, für den du wirklich brennst. Mit einer klar strukturierten Roadmap findest du nicht nur dein berufliches Ziel, sondern erreichst es auch.



Kontakt

Fragen oder Feedback support@superheldin.io

Presse / Kooperationsanfragen presse@superheldin.io

Newsletter

Für Mütter kostenfrei