Erzieherin (w/m/d) in Teilzeit (50%) 506 views

Nur registrierte Kandidaten können sich auf diesen Job bewerben.

HAMBURG SUCHT!
Bezirksamt Harburg, Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
Erzieherin

Clock

Teilzeit (50 %, unbefristet)

Euro

EGr. 8 TV-L

Wir über uns

Der Mädchenclub Neuwiedenthal bietet Ihnen ein äußerst spannendes Arbeitsfeld, in dem Sie sich und Ihre Ideen einbringen und somit Ihren Teil dazu beitragen, die Einrichtung, Angebote und Projekte zu bereichern und weiter zu entwickeln.

Die Einrichtung wendet sich mit einem differenzierten Angebotsspektrum an Mädchen und junge Frauen aus der Region Süderelbe im Alter von 9 bis 25 Jahren. Schwerpunkte sind neben dem offenen Angebot Beratung, Begleitung, Berufsfindung, Hausaufgabenhilfe und Freizeitgestaltung.

Die Einrichtung kooperiert eng mit anderen Angeboten der Mädchenarbeit im Bezirk Harburg und mit anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen in der Region Süderelbe.

Nach einer Beschäftigungszeit im Mädchenclub bis zum 30.06.2022 kann, wenn gewünscht, die Arbeitszeit bis auf Vollzeit (39 Std.) ausgebaut werden, der Einsatz erfolgt dann im Haus der Jugend Neuwiedenthal mit Schwerpunkt in der Mädchenpädagogik.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Arbeitgeber Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Sie bauen Kontakte zur Zielgruppe auf und erarbeiten ein Vertrauensverhältnis.
  • Sie fördern und koordinieren die Partizipation der Mädchen und jungen Frauen.
  • Sie helfen in Einzelfällen, Beraten und intervenieren in Krisen.
  • Sie entwickeln pädagogische Angebote, führen diese durch und setzen interkulturelle Pädagogik um.
  • Sie fördern die Besucherinnen schulisch und berufsorientierend in Gruppen- und Einzelarbeit.
  • Sie leiten pädagogische Gruppen und arbeiten im offenen Bereich.

Ihr Profil

Erforderlich

  • Sie verfügen über die staatliche Anerkennung als Erzieherin oder
  • über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.

Vorteilhaft

  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der üblichen Dienstzeiten (Abend und Wochenende) und zur Teilnahme an Reisen mit den Besucherinnen
  • gründliche und umfassende Kenntnisse im Kinder- und Jugendhilferecht, Vorkenntnisse bzw. Erfahrungen im Arbeitsbereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit, speziell in der Mädchenarbeit (wünschenswert)
  • problembezogene methodische Beratungskompetenz
  • ausgeprägtes Urteilsvermögen, hohe Problemlösungsfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Lern-und Veränderungsbereitschaft sowie gutes Selbstreflexionsvermögen
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten (aktives Zuhören), Motivationsfähigkeit, Vertreten eigener Standpunkte und Entscheidungen
  • hohe Konfliktlösungskompetenz und ausgeprägte Teamfähigkeit

Sie sind bereit, im Katastrophendienststab des Bezirksamtes Harburg mitzuarbeiten.

Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich unbefristet zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 TV-L (Entgelttabelle) (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Ihre Bewerbung

Auf die Stellenausschreibung mit der Nummer 198754 können Sie sich bis zum 29.11.2019 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise der geforderten Qualifikation
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Bahsi Bekirogullari (Tel.: 040/428 710-5306 oder per E-Mail an bahsi.bekirogullari@harburg.hamburg.de.
Für formale Fragen steht Ihnen Frau Becker (Tel.: 428 71-3532) vom Personalservice zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte

  • per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an: bewerbungen@harburg.hamburg.de oder
  • per Post an:
    Bezirksamt Harburg
    Personalservice
    Harburger Ring 33
    21073 Hamburg

Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren

Mehr Informationen

Region

Nur registrierte Kandidaten können sich auf diesen Job bewerben.
Job teilen
Firmeninformation
Connect with us
Jobmail Abo einrichten
Showing 1–0 of 0 jobs

Kontakt

Superheldin GmbH
support@superheldin.io

Newsletter